Smokey Eyes – der erste Versuch.

So, etwas Ruhe und Muße und schon konnte es an den ersten Test gehen. Den Scheinwerfer habe ich wie in einem YouTube-Video für 15 Min. in einen Karton gelegt und diesen mit einem Heißluftfön befeuert. Nachdem konnte man das Glas relativ einfach vom Scheinwerfer abziehen. Die 2 Schrauben von den Einsätzen gelöst und die Einsätze dann durch die dunkel lackieren ersetzt. Danach die Schrauben wieder angezogen und die Dichtmasse wieder in die Ritzen gedrückt. Ich habe dann noch mal mit dem Fön gearbeitet und anschließend das Glas wieder auf den Scheinwerfer gedrückt. Das Ganze kam dann noch mal 10 Min. in den Back-Karton und danach alles gut mit einer Zage fest gedrückt und die Klammern wieder befestigt. Hoffe sie sind nun auch dicht …

Hier der Back-Karton

 

Das demontierte Glas
Der dunkle Einsatz ist montiert
Der fertige Scheinwerfer